Dein Zimmer im Jungen Hotel

Ankommen und wohlfühlen

Design Zimmer

  • Design Zimmer 701

    Design Zimmer 701

  • Design Zimmer 701

    Design Zimmer 701

  • Design Zimmer 702

    Design Zimmer 702

  • Design Zimmer 702

    Design Zimmer 702

  • Design Zimmer 703

    Design Zimmer 703

  • Design Zimmer 704

    Design Zimmer 704

  • Design Zimmer 705

    Design Zimmer 705

  • Design Zimmer 705

    Design Zimmer 705

  • Design Zimmer 706

    Design Zimmer 706

  • Design Zimmer 706

    Design Zimmer 706

  • Design Zimmer 707

    Design Zimmer 707

  • Design Zimmer 707

    Design Zimmer 707

  • Design Zimmer 707

    Design Zimmer 707

  • Design Zimmer 708

    Design Zimmer 708

  • Design Zimmer 708

    Design Zimmer 708

  • Alle Leistungen der Komfort- und Superior-Zimmer
  • Smart Pad
  • Superior-Card mit 10% Rabatt auf Restaurant- und Wellnessleistungen
  • alle Designzimmer sind individuell und künstlerisch von Designern, Architekten oder Künstlern gestaltet.
  • Jedes Zimmer ist einzigartig und bietet eine ganz besondere Atmosphäre

Designzimmer schon ab 101,00 €

Jetzt buchen

Frühbucher-Rate mit 5% Vorteil

Design-Zimmern mit VIP-Upgrade

Unsere Design-Zimmer in der Design-Etage des Jungen Hotels sind alle individuell und künstlerisch gestaltet. Jedes Zimmer ist einzigartig und bietet eine ganz besondere Atmosphäre.

Wenn Du einen besonderen Design-Zimmerwunsch hast dann gib uns die Zimmernummer bitte bei der Onlinebuchung unter Anmerkungen bei Wünsche an das Hotel mit an. Wir versuchen dann dein Wunschzimmer für deinen Reisezeitraum zu reservieren.

 

Design-Zimmer 701

Das Design-Zimmer 701 wurde im Rahmen der 15-Jahr-Feier des Jungen Hotels Hamburg 2015 gestaltet. Das Zimmer gleicht einer kleinen Bibliothek mit gemütlichem Lesesessel und jeder Menge Büchern. Ein Wiedersehen gibt es mit Carl Spitzwegs Gemälde "Der arme Poet".

 

Design-Zimmer 702

Das Design-Zimmer 702 wurde im Rahmen der Zehn-Jahres-Feier des Jungen Hotels Hamburg 2010 gestaltet.

Im Mittelpunkt steht das Bild „Farne“ der Hamburger Künstlergruppe WAL, die das Werk auf die Erdtöne von Wänden, Gardinen und Teppich und der dänischen Designtapete „Nordic Leaves“ abgestimmt haben. 

 

 

Design-Zimmer 703

Im Fokus des Design-Zimmers 703 steht die Fotokollage „Kontraste“ von Ann-Katrin Bahrs, die farblich auf das in Rottönen gehaltene Zimmer abgestimmt wurde.

Bahrs vereint Aufnahmen des Fotografen Enno Oldigs aus Heide und eigene Bilder, die im Winter 2010 in Hamburg aufgenommen wurden.  

 

 

Design-Zimmer 704

Das Design-Zimmer 704 hat die Hamburger Designerin Martina Voss exklusiv im Zuge des Hamburger Designfestivals 2007 gestaltet.

Sie möchte in Form von Ornamenten die Spuren von Gästen eines Zimmers sichtbar machen. Schrift und Ornamentik wurden vorab durch die Gäste selbst ausgewählt.

Elementare Teile des Hotelzimmers wie Tapeten, Bettwäsche und Kissen werden durch die Ornamentik verziert, um den ständigen Wechsel der Bewohner, ihre Nationalitäten und Geschichten offen zu legen.  

 

Design-Zimmer 705

Das Design-Zimmer 705 wurde 2015 von Mitarbeitern des Jungen Hotels gestaltet. Es bietet einen herrlichen Blick über die Dächer Hamburgs mit vielen Kirchtürmen oder auch dem Rathaus. Das Designzimmer 705 wurde im Retro-Stil gestaltet und lässt die 70er Jahre aufleben. Dominante Farben sind orange, grün und blau. Ein neu interpretierter Roy Lichtenstein rundet das Zimmerdesign ab.

 

 

Design-Zimmer 706

Das Design-Zimmer 706 wurde 2011 vom Team des Jungen Hotels selbst gestaltet. Dabei soll das Bild „Elfenbein im Abendrot“ der Künstlergruppe n³ die Verbindung zur Design-Tapete herstellen.

Diese ist mit Ihren dezenten Farben und ungewöhnlichen aber doch ruhigen und  geometrischen Formen - welche an das  Zeichengerät Spirograph erinnern - ein Gegensatz  zum Acrylic-Painting der Künstler. Beim Aufwachen soll das Bild die Blicke auf sich ziehen und schweifen lassen und so zur Kreativität anregen.

 

Design-Zimmer 707

Das Design-Zimmer 707 wurde 2012 von Marco Schomburg entworfen und gestaltet. Das Zimmer steht ganz unter dem Fokus der asiatischen Leichtigkeit und Symbole.

Schomburg, der sich auch als Fotograf einen Namen gemacht hat, lässt dabei Fotos und Eindrücke seiner Asienreisen in das Zimmer einfließen. Ferner finden sich interessante Farbspiele aus Türkis und Rot und als Elemente Buddhas und Kois wieder.

 

Design-Zimmer 708

Das Design-Zimmer 708 wurde von unserer Werbe- und Kommunikationsagentur attentus aus Bremen gestaltet. Es ist unser "Waldzimmer" und hat einen ganz besonderen Charme. Blicke auf einen ungewöhnlichen Rehkopf (keine Angst, wir hängen keine ausgestopften Tiere an die Wand), erlebe, dass auch ein Baum eine Lampe sein kann und genieße den Blick in eine lichtdurchflutete Waldlichtung.

 

Ausstattung aller Designzimmer im Jungen Hotel

  • Dusche/WC
  • Fön
  • Flat-TV
  • Zimmersafe
  • WLAN- und DSL-Anschluss
  • Smart Pad
  • Telefon mit kostenfreien „Local-Calls“
  • Gratisgetränke aus der Minibar
  • Kaffee- und Teezubereiter
  • Bademantel und Badeschuhe
  • Eine aktuelle Tageszeitung morgens an Deiner Zimmertür
  • Außerdem erhälst du als Bucher eines Design Zimmers unsere SUPERIOR-CARD Diese beinhaltet jeweils 10 % Rabatt auf alle Hauptspeisen im Restaurant ESSRAUM, auf alle Getränke in der BAR 14 und auf alle Massagen (nur mit Voranmeldung)

 

Preise & Verfügbarkeiten

 

 

Design Zimmer 360 Grad Ansicht

<<< Superior Zimmer                                                  Familien Zimmer >>>