Pressemitteilung

Stand-up Comedy vom Feinsten - „Comedy in der BAR14“ im Jungen Hotel Hamburg

Ein Barhocker, ein Mikrofon und ganz viel Humor: Am Donnerstag, den 26. April, treten bei „Comedy in der BAR14“ im Jungen Hotel Hamburg die drei Stand-up Comedians Janine vom Olivenbaum, Paco Erhard und Till Frey auf. Sie erzählen in der gemütlichen Bar amüsante Geschichten aus ihrem Alltag, frotzeln über Politiker und berichten von skurrilen Begegnungen auf Reisen durch die ganze Welt. Den Abend moderiert gewohnt pointiert Jörg Schumacher, selbst ein aktives Mitglied der innovativen Hamburger Comedy-Szene.

Die 24-jährige Janine vom Olivenbaum aus Berlin-Neukölln nimmt kein Blatt vor den Mund. Mit ihrer Brille sieht sie aus wie ein braves Mädchen aus dem Internat, doch mit ihrer unerschrockenen, derben Art und einer extremer Doppeldeutigkeit bringt sie regelmäßig das Hauptstadtpublikum zum Lachen und bisweilen auch zum Grübeln. In ihren Gags verschont sie weder Familienmitglieder noch Politiker, ganz besonders aber nimmt sie sich selbst aufs Korn – spätpubertär und rotzfrech.

Till Frey kommt aus dem Ruhrpott und lebt seit 2004 in Hamburg. Er erzählt vom ganz normalen Leben als Ehemann und Vater und von seiner langjährigen Tätigkeit als Büroangestellter. Authentisch und persönlich bringt Till die kleinen, manchmal auch tragikomischen Momente aus dem Familienalltag und Berufsleben auf die Bühne. Der Finalist des Hamburger Comedy Pokals 2014 ist regelmäßiger Gast in der Schmidt Mitternachtsshow und hat eine eigene Show in Eppendorf.

Paco Erhard ist ein international erfolgreicher deutscher Comedian. Der gebürtige Münchner trampte vor 14 Jahren los, um die Welt zu sehen und kuriose Menschen zu treffen. Daraus entstand clevere, brachiale englische Stand-up-Comedy, in der es politisch unkorrekt um Themen geht wie: warum Frauen und Inder die Welt beherrschen sollten; der verzwickte Umgang mit rassistischen Omas; Erfahrungen mit Möchtegern-Bordellbesitzern in der Sahara und der bescheuertste Orgasmus, den er je hatte. Paco Erhard ist seit 2017 Mitglied der Kabarett-Bundesliga.

Die Veranstaltung „Comedy in der BAR14“ am Donnerstag, 26. April, im Jungen Hotel Hamburg beginnt um 20:30 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro, Hotelgäste haben freien Eintritt. Dabei lohnt sich ein frühzeitiges Erscheinen nicht nur wegen der freien Platzwahl: Von 18 bis 20 Uhr ist in der BAR14 Happy Hour und alle Cocktails und Longdrinks kosten nur sieben Euro.

Die weiteren Termine 2018 von „Comedy in der BAR14“: Am 7. Juni, am 30. August und am 18. Oktober (immer donnerstags) unterhalten Moderator Jörg Schumacher und jeweils mehrere Stand-up Comedians das Publikum in der Bar des Jungen Hotels Hamburg mit viel Humor und guter Laune.