Pressemitteilung

Grenzenlos witzig – Stand-up Comedy mit internationalem Touch bei „Comedy in der BAR14“ am 30. August im Jungen Hotel Hamburg

Treffen sich eine Russlanddeutsche, ein Engländer und ein Pakistani im Jungen Hotel Hamburg – bei „Comedy in der BAR14“ am Donnerstag, den 30. August, geht es international zu. Ab 20:30 Uhr treten in der gemütlichen Bar des 3-Sterne-Superior Hotels im Stadtteil St. Georg die drei Stand-up Comedians Alexandra Schiller, Tim Whelan und Phil Gouri auf. Den Abend moderiert gewohnt pointiert der Hamburger Comedian Jörg Schumacher.

Alexandra Schiller ist Russlanddeutsche und erzählt auf ebenso heitere wie ungezwungene Weise von ihren holprigen Anfängen in Deutschland. Geboren im russischen Tomsk sprach sie bis zu ihrem sechsten Lebensjahr kein Wort Deutsch, doch das holte sie schnell nach. Heute begeistert die 29-Jährige als Schauspielerin und Synchronsprecherin sowie beim NDR Comedy Contest als unterhaltsame Comedian.

Tim Whelan stammt aus Liverpool und ist in Deutschland gestrandet. Er erzählt über sein Leben als Engländer in Deutschland, seine Liebe zur deutschen Sprache und die Quirligkeiten seines Künstlerdaseins. Whelan kombiniert feine Alltagsbeobachtungen und scharfe Pointen mit einem Hauch britischen Charme. Dabei überzeugt er das Publikum mit geschliffenen Witzen und unterhaltsamen Liedern.

Newcomer Phil Ghouri ist noch nicht lange ein Mitglied der Hamburger Stand-up Szene, trat aber bereits bei zahlreichen Talentwettbewerben auf. Ghouri stammt aus Pakistan, lebt in Deutschland und berichtet von den beiden Welten, in denen er sich bewegt. Dabei macht er klassische Stand-up Comedy - mitten aus dem Leben, authentisch, dialogisch und komisch!

Die Veranstaltung „Comedy in der BAR14“ am Donnerstag, 30. August, im Jungen Hotel Hamburg beginnt um 20:30 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro, Hotelgäste haben freien Eintritt. Dabei lohnt sich ein frühzeitiges Erscheinen nicht nur wegen der freien Platzwahl: Von 18 bis 20 Uhr ist in der BAR14 Happy Hour und alle Cocktails und Longdrinks kosten nur sieben Euro.